Brandnooz-Box Juli 2012

Heute möchte ich mal über die Brandnooz-Box Juli 2012 schreiben. Ich habe schon mehrere Boxen bekommen und bin jedes Mal total aufgeregt, wenn der Hermesbote klingelt.

 

Bis jetzt war ich immer sehr zufrieden mit den Boxen. Ich habe die Boxen ja bestellt, weil ich Überraschungen liebe und ich total gern Produkte teste. Und da ich von Anfang an dabei war, kostet mich jede Box nur 7,99 Euro. Der frühe Vogel fängt den Wurm… ;) Aber ich würde die Box auch für 9,99 Euro kaufen.

 

Nun zur Juli-Box! Folgendes war darin enthalten:

 

Quelle: www.brandnooz.de
Boxinhalt Juli 2012

 

Ich muss sagen, ich mag die Box total, aber im Juli hat sie nicht meinen Geschmack getroffen. Ich mag keine Oliven, Lakritze mag ich auch nicht und Nüsse sind gar nicht mein Geschmack. Deshalb kann ich darüber auch nichts sagen bzw. die Produkte nicht bewerten.

 

Das Popcorn jedoch ist wirklich sehr lecker. Es geht super schnell und einfach in der Microwelle. Sehr lecker und in meinen Augen nicht zu süß.

Gerolsteiner Lineé Guave-Rhabarber fand ich auch lecker. Nicht zu süß.

Die beiden Saucen von Livio stehen auch noch verschlossen im Schrank, aber wenn sie benutzt wurden, dann reich ich den Bericht nach. :)

Und zum Schluss die Mentos, von denen bin ich am meisten begeistert. In der Verpackung gibt es vier verschiedene Mentholintensitäten. Von normal, wie man es kennt, bis extra stark. Es ist zwar kompliziert, wenn man an die Bonbons in der Mitte will, wenn die Packung nicht bis dort hin verbraucht ist, aber trotzdem finde ich die Idee top. Mein bisheriger Favorit in der Box!

 

Der Wert der Box übersteigt auch diesmal wieder den bezahlten Preis. Insgesamt hat der Inhalt einen Wert von 13,21 Euro.

 

Auch wenn die Box diesen Monat meinen Geschmack nicht so recht getroffen hat, freu ich mich schon auf die nächste. So ist das eben, wenn man sich überraschen lässt.

 

Wer mag, kann sie einfach hier bestellen. Die Box gibt's für 9,99 Euro und man kann das Abo monatlich kündigen. Tolle Sache!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0