CHOCOMEL HOT

 

 

Produkt: Chocomel Hot (Trinkschokolade für Senseo) mit Spezialpadhalter
Preis: ca. 6 bis 15 Euro (Set mit Kapselhalter und verschiede Mengen Chocomel Hot Kapseln)

Cocomel Hot Kapseln mit Kapselhalter
Cocomel Hot Kapseln mit Kapselhalter

Pro:
leckerer Geschmack
angenehm schokoladig
schnelle Zubereitung
auch für Kinder geeignet, da ohne Koffein

 

Kontra:
keine großen Tassen

man benötigt den Spezialpadhalter
Kapseln noch nicht im Laden gesehen

 

Was das Produkt verspricht:
Chocomel Hot, das holländische Kult-Schokoladen-Getränk, ist das erste Kakao-Heißgetränk für die Senseo. Die kinderfreundliche Trinkschokolade (ohne Koffein) überzeugt durch ihre einzigartig schokoladigen Chocomel-Geschmack mit einer feinen Schaumschicht. Diese entsteht, wenn sich in der Senseo Maschine das Chocomel-Konzentrat in der speziellen Mischkammer der Kapsel mit heißem Wasser vermischt.
Die Chocomel Hot Kapseln werden exklusiv für die Senseo Kaffeepadmaschine hergestellt und können nur mit dem passenden Chocomel Hot Padhalter verwendet werden.

Kinderleichte Zubereitung:
1. Öffnen Sie Ihre Senseomaschine und entnehmen Sie den Kaffeepadhalter.
2. Nehmen Sie eine Chocomel Hot Kapsel und ziehen die Aluminiumfolie ab.
3. Platzieren Sie die Kapsel in den Chocomel Hot Kapselhalter. Drücken Sie mittig auf die Kapsel bis Sie einen Klick hören.
4. Legen Sie den Chocomel Kapselhalter mit der Kapsel in Ihre Senseomaschine.
5. Die Taste für eine Tasse drücken und den köstlichen Chocomel Hot Kakao genießen.

(Quelle: www.amazon.de)

 

Mein Test:
Zu Weihnachten habe ich ein Set Chocomel Hot Kapseln und Kapselhalter für meine Senseo bekommen.

Der Preis schwankt sehr, je nach dem bei welchem Hersteller man die Kapseln bestellt. Für den Anfang gibt es ein Set mit Padhalter und meist 3 Packungen a 8 Kapseln zu kaufen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, beides einzeln zu kaufen. Bei den Kapseln zahlt man z. B. 17,70 Euro (bei Amazon.de) für 6 Packungen a 8 Stück. Das sind dann 48 Stück zu einem Einzelpreis von knapp 0,37 Cent. Ich finde, das ist jetzt nicht so extrem teuer. Jedoch habe ich die Kapseln noch nicht im Laden gesehen. Ich bestelle sie immer im Internet und da muss man mit den Versandkosten aufpassen.
Die Handhabung ist auch kinderleicht. Einfach wie oben beschrieben benutzen und schon hat man die heiße Schokolade fertig. Kein lästiges Wasser aufkochen und einrühren – heiße Schokolade auf Knopfdruck, das gefällt mir. Man braucht aber auf jeden Fall den Spezialkapselhalter, sonst passen die Kapseln nicht. Beim Kauf muss man etwas aufpassen, da sie von Model zu Model variieren können.

Vorab habe ich viele Erfahrungsberichte gelesen und einige meinten, die Schokolade sei zu wässrig. Jedoch steht in der Anleitung, dass man den Ein-Tassen-Taste drücken soll. Wenn man dies tut, bekommt man auf keinen Fall eine wässrige Schokolade, der Geschmack ist intensiv schokoladig. Drückt man allerdings die Zwei-Tassen-Taste, dann kann es sein, dass die meisten die heiße Schokolade als wässrig sehen, aber so ist sie ja auch nicht in der Herstellung vorgesehen. Ich persönlich finde die Ein-Tassen-Variante sehr gehaltvoll, die Zwei-Tassen-Variante aber zu dünn. Ich drücke immer die Zwei-Tassen-Taste und stoppe zwischendrin, damit ich ein Mittelmaß habe. Aber das ist Geschmackssache. Ich finde es schade, dass es keine Zwei-Tassen- bzw. Große-Tassen-Variante gibt, denn eine Tasse heiße Schokolade ist mir meist etwas zu wenig.
Als Tip von mir: mit einem Schuss Milch schmeckt das ganze auch sehr lecker.

 

Fazit:

Die heiße Schokolade hat mich im Geschmack überzeugt. Die Schokolade ist nicht wässrig und schmeckt schön schokoladig.
Einmal den Kapselhalter gekauft, hält der ja auch ewig. Dass man die Kapseln nur im Internet kaufen kann (zumindest habe ich sie bis jetzt noch nie in einem Laden gesehen), stört mich nicht.
Alles in Allem eine Anschaffung wert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Miriam Gamon (Donnerstag, 13 Oktober 2011 22:57)

    Ich habe die auch schon getestet und finde sie gut. Nur kaufe ich sie direkt in Holland für 2,19Euro je Schachtel a 6Stück. In Der Werbung hab ich sie auch schon mal für 1,99Euro gekriegt, ist aber eher selten der Fall. Mein Mann bevorzugt von Senseo die Hot Choco-Pads. Die sind aber im Vergleich zu Chocomel mit Pulver und nicht mit flüssiger Schokolade. Deshalb bevorzuge ich auch klar die Chocomel.

  • #2

    Ines (Donnerstag, 13 Oktober 2011 23:59)

    Ich hab Sie bisher auch nur Holland gesehen. Schade eigentlich. Leider passte der Einsatz nicht in meine Senseo. Ich hätte so wahnsinnig gerne probiert, aber ohne Einsatz geht das schlecht. :o(
    Ich bin mir ganz sicher der Kakao schmeckt wahnsinnig lecker. :o)))
    LG
    Ines

  • #3

    Vanessa F. (Samstag, 15 Oktober 2011 04:56)

    Danke für den Beitrag, werd ich nun auch mal ausprobieren! =)

  • #4

    longatte (Freitag, 30 Dezember 2016 14:56)

    bonjour je suis georgette et je suis à la recherche de du chocomel hot. avez - vous les encore des capsule chocomel hot j"ai le senseo pour ça et j'aime beaucoup mais on ne le trouve plus en belgique il est en repture de stoc vous le vendez chez vous s.v.p. merci d'avance