LANDLIEBE GRIEßPUDDING

 

 

Produkt: Landliebe Grießpudding
Preis: ca. 0,70 Euro (je nach dem wo man ihn kauft)

Landliebe Grießpudding mit feinem Zimt
Landliebe Grießpudding mit feinem Zimt

Pro:
leckerer Geschmack
nicht zu süß

Angenehme Konsistenz

 

Kontra:
etwas mehr Kalorien

 

Was das Produkt verspricht:
Landliebe Grießpudding wird aus 70% frischer Landmilch, Sahne und feinstem Weizengrieß zubereitet, wobei die Mischung aus Pudding- und Grieß einen ganz besonderen Genuss versprechen. Dieses Dessert ist besonders reich an Grieß und damit eine ideale Zwischenmahlzeit.
Selbstverständlich verzichten wir auf Konservierungsstoffe* (* lt. Gesetzgebung) oder Speisegelatine. 

(Quelle: www.landliebe.de)
 

Mein Test:
Ich möchte euch hier den Landliebe Grießpudding vorstellen: Landliebe Grießpudding. Es gibt ihn in vier verschiedenen Sorten:

- Traditionell

- Milchschokolade

- Vanille und

- mit feinem Zimt

 

Die Verpackung ist aus starkem, glatten Karton, welcher mit einem Aludeckel geschlossen ist, welcher sich gut öffnen lässt. Das Design ist stimmig und sehr schön, welches auch ohne Lesen erkennen lässt, um welche Geschmacksrichtung es sich handelt und spricht mich als Verbraucher an.

 

Die Konsistenz des Puddings ist etwas fest, man könnte fast „wabbelig“ sagen. Ich persönlich finde das gar nicht schlimm, sondern sehr angenehm. Es soll ja auch ein GrießPUDDING sein und kein GrießBREI.

Der Geschmack aller Grießpuddings ist wirklich sehr, sehr gut. Er ist schön cremig, was sicher der Sahne zu verdanken ist. Mit 133 bis 155 kcal pro 100 ml (je nach Sorte) ist er jedoch auch etwas kalorienreich, da ein Becher 150 g beinhaltet.

Meiner Meinung nach sind die Grießpuddings nicht zu süß, sondern genau richtig. Neben dem traditionellen Grießpudding, schmeckt der Vanillegrießpudding lecker nach Vanille, jedoch nicht übertrieben, der Schokogrießpudding schmeckt sehr schokoladig, aber wirkt dabei nicht schwer und der Zimtgrießpudding wird durch eine feine Brise Zimt verfeinert, was dem Ganzen einen abgerundeten Geschmack verleiht. Ich finde, der Grießpudding zergeht förmlich auf der Zunge und ist ein wahres Geschmackserlebnis.

 

Fazit: Landliebe hat nicht gelogen, in dem sie einen ganz besonderen Genuss versprechen, denn so ist es auch. Mein persönlicher Favorit ist der Grießpudding mit feinem Zimt.

Die Grießpudding sind in allem stimmig: Verpackung, Konsistenz und vor allem Geschmack.

Ich für meinen Teil habe noch keinen so leckeren Grießpudding gegessen, wie der von Landliebe und kann ihn nur wärmstens empfehlen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    astrid ostrau (Donnerstag, 13 Oktober 2011 17:41)

    ich liebe griespudding...ich glaub auch dass der von lamdliebe der beste ist

  • #2

    Kathrin (Mittwoch, 02 November 2011 12:01)

    OOOOhhh ja, Landliebe Grießpudding :) Ich mag den mehr als die normalen Puddings, weil die nämlich so gallig sind.

  • #3

    Nicole Hinz (Freitag, 04 November 2011 15:52)

    Den hatte ich auch getestet und kann ich nur empfehlen, sehr lecker.

  • #4

    AyNur (Mittwoch, 20 Juli 2016 21:07)

    Mein Lieblings Pudding,,richtig lecker