MAYBELLINE INSTANT ANIT AGE EFFEKT MAKE UP "DER LÖSCHER"

 

 

Produkt: Maybelline Instant Anti Age Effekt Make Up “Der Löscher”
Preis: 13,99 Euro (je nach dem, wo man ihn kauft)


 

Pro:
Leichtes Make-Up ohne Maskeneffekt
Angenehmer Geruch
Passende Farben

 

Kontra:
Kleine Fältchen werden nicht kaschiert
Applikator ist unpraktisch
Keine hohe Deckkraft
Preis

 

Was das Produkt verspricht:
Alterszeichen… wie ausgelöscht! Sichtbar. Sofort.
• Falten, Krähenfüße und Altersflecken werden nicht nur abgedeckt, sondern sind wie ausgelöscht
• Der Mikro-Lösch-Applikator füllt auf und glättet sofort, wie kein Finger oder Schwämmchen es kann
• Dank seiner mikrofeinen Fasern werden alle Fältchen und Krähenfüße optimal erreicht, aufgefüllt und mikrofein abgedeckt
• Die super-konzentrierte Aktiv-Formel mit Collagen, Hyaluronsäure und Goji-Beere wirkt tief in der Haut
• Die Haut wird gefestigt und sichtbar gestrafft – für ultimativ makellose Perfektion
• In 5 Nuancen – mit LSF 18

Für beste Ergebnisse
Verteilen Sie das Cover-Make-up sparsam auf dem Gesicht und tragen Sie es mit dem Applikator auf. An Stellen, die besonders von Fältchen betroffen sind, arbeiten Sie es in leichten Drehbewegungen ein. Achten Sie darauf, dass der Applikator nie nass wird. Überschüssiges Make-up streichen Sie einfach mit einem Papiertuch ab.
(Quelle: http://www.maybelline.de)

 

Mein Test:
Ich habe mir vor einiger Zeit das Maybelline Instant Anti Age Effekt Make Up „Der Löscher“ gekauft. Mit meinen 27 Jahren leide ich zwar noch nicht an Altersflecken, aber ein paar Falten, gerade um die Augen, sind schon da. Nachdem ich zuerst über den Preis von 13,99 Euro erschrocken bin, denn sonst habe ich selten so viel Geld für ein Make-Up ausgegeben, waren meine Erwartungen an das Produkt schon recht hoch.


Mittlerweile sind schon einige Wochen vergangen und ich benutze den Löscher täglich.
Man kann aus fünf verschiedenen Nuancen auswählen und ich denke, es ist für jeden Hautfarbentyp was dabei.


Beim Auftragen habe ich jedoch einige Mängel entdeckt. Der Löscher ist ein zylinderförmiger Behälter mit einem Schwämmchen oben drauf. Durch einen Drehmechanismus gelangt das Make-Up aus dem Behältnis von innen auf den Schwamm. Es ist wohl vorgesehen, dass man mit dem Schwamm über das Gesicht fährt und sich das Make-Up so ebenmäßig verteilt. Jedoch funktioniert das bei mir nicht richtig. Ich habe das Make-Up zwar anfangs so aufgetragen, musste jedoch immer mit den Fingern nacharbeiten, um es zu verreiben, damit es wirklich gleichmäßig wird. Nach einiger Zeit fande ich es aber sehr angenehm, den Schwamm, mit dem ich täglich über mein Gesicht fahre, das Make-Up aufzutragen. Immerhin ist das Gesicht nie perfekt sauber und so können sich die Keime in dem Schwamm sammeln und das finde ich sehr unhygienisch. Man kann ihn zwar abnehmen (was jedoch nicht vorgesehen ist) und waschen, aber das wäre mir viel zu viel Arbeit. Also habe ich das Schwämmchen abgemacht und nehme das Make-Up jetzt direkt aus der Öffnung. Es geht, aber ist ja nicht Sinn und Zweck der Sache.


Das Make-Up hat eine wirklich gute Textur. Es lässt sich mit den Fingern gut verteilen und hat einen angenehmen Geruch. Es hält recht gut, das Gesicht wirkt schon etwas ebenmäßiger, jedoch bin ich von der faltenretuschierenden Wirkung nicht wirklich überzeugt. Leichte Rötungen schafft das Make-Up abzudecken, jedoch kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es Altersflecken abdecken soll, weil die Deckkraft nicht so besonders hoch ist. Auch meine kleinen Fältchen, die ja nun nicht wirklich tief sind, kann das Make-Up nicht „wegzaubern“, wie es verspricht. Darüber war ich doch schon sehr enttäuscht, eben weil meine Fältchen nicht so tief sind und ich dachte, dass das Make-Up gerade da wirklich Wirkung zeigt. Aber man muss sagen, als Make-Up für jeden Tag ist es trotzdem super geeignet. Die Haut fühlt sich nicht schwer an und sieht auch nicht „zugekleistert“ aus. Der Löscher ist eher ein leichtes Make-Up für jeden Tag.

 

Fazit:
Mit den Fingern lässt es sich sehr gut auftragen, jedoch hält es bei mir nicht, was es verspricht. Aber als Make-Up für jeden Tag, wenn man seinem Gesicht einen leichten Hauch von Farbe geben will und dabei noch natürlich aussehen will.

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Vanessa F. (Samstag, 15 Oktober 2011 04:58)

    Gut zu wissen. Wie immer wird dieser in der Werbung ja hoch gelobt. War auch schon am überlegen, on ich ihn mir kaufe aber nach deinem Bericht werd ich dies wohl nicht mehr tun. Danke

  • #2

    alicia (Dienstag, 04 Februar 2014 14:32)

    mhm den preis finde ich auch etwas happig und mit diesem aufsatz kann ich mich auch nicht recht anfreunden so wie du es beschreibst. schade!

  • #3

    AyNur (Mittwoch, 20 Juli 2016 20:56)

    Ich hab es in farbe Cameo,,ziemlich hell,,alein als make up ist es einfach zu dünn,, eher als zwischendurch zum erfrischen

  • #4

    supplements (Freitag, 28 Juli 2017 22:50)

    Great info! I recently came across your blog and have been reading along. I thought I would leave my first comment. I don’t know what to say except that I have.