IGLO SCHLEMMER-FILET THAI GREEN CURRY 

 

Produkt: Iglo Schlemmer-Filet THAI Green Curry
Preis: ca. 3 Euro

 

Quelle: www.iglo.de
Quelle: www.iglo.de

 

Pro:

sehr lecker

einfache Zubereitung

absolutes Muss für Curryfans

keine Gräten

 

Kontra:
Micorwelle musste danach komplett geputzt werden und mit Essig behandelt werden, da es sehr intensiv nach Fisch roch

 

Was das Produkt verspricht:

Zartes, saftiges Fisch-Filet aus Blöcken geschnitten und praktisch grätenfrei, mit einer exotischen Auflage aus knackigem Gemüse und cremiger Kokossauce, fein abgestimmt mit Zitronengras und Koriander

Quelle: www.iglo.de

 

Mein Test:

Ich durfte für Iglo das neue Schlemmer-Filet THAI Green Curry testen, nachdem ich mich dafür beworben und "gewonnen" habe.

Drei Fisch-Filets wurden mir in einer Spyroporbox mit Trockeneis geliefert. Meine Nachbarn waren wieder mal so lieb, das Paket anzunehmen, also habe ich sie mit testen lassen und gab ihnen ein Filet. Leider habe ich sie noch nicht im Haus getroffen. Wenn ich sie treffe, werde ich ihre Meinung hier noch hinzufügen.

 

Die Verpackung des Fisches ist typisch Iglo. Schöne Photografie darauf, welche Lust auf mehr macht und durch das Iglo-Zeichen kann man schon von weiten erkennen, von wem das Filet ist.

Die Umverpackung besteht aus Pappe, der Fisch selbst ist, wie bei den anderen Schlemmer-Filets, in einer Aluschale, welche nochmals in Folie verpackt ist. Es mag dahingestellt sein, ob die viele Verpackung so umweltgerecht ist, aber okay.

 

Die Zubereitung ist recht einfach. Man kann es im Ofen oder in der Microwelle zubereiten. Im Ofen mit der Aluschale rein und 45 Minuten backen oder in der Microwelle (nicht in Aluschale) 12-15 Minuten garen und nochmals paar Minuten mit Grill backen.

Ich muss sagen, es hat super in der Micorwelle funktioniert. Der Fisch war gut durch und diese Zubereitung ist nicht so zeitintensiv. Aber, das muss ich hier noch schreiben: unsere Microwelle hat total nach Fisch gerochen. Wir mussten sie komplett intensiv auswischen und etwas Essig reinstellen. Aber naja, eine Microwelle im Büro ist aber ja auch nicht so normal. :)

Wir hatten allerdings das Gefühl, dass der Fisch etwas sehr zusammengeschrumpf ist. Aber am Wochenende werde ich nochmal die Option Backofen mit einer Freundin ausprobieren und darauf achten, wie er sich im Backofen entfaltet.


Vom Geschmack her: super. Die Kombination von Fisch, Gemüse, Kokos und Curry. Wirklich sehr, sehr lecker. Auch meine Kollegin, mit der ich gemeinsam den Fisch getestet habe, war von dem Geschmack begeistert. Der Fisch war zart und wir hatten keine einzige Gräte. Auch war er nicht trocken, sondern schön saftig und etwas Soße hat man durch die Auflage auf dem Fisch dazu.

 

Fazit:

Wer Curry und Fisch mag, wird das Schlemmer-Filet lieben! Zarter Fisch, leckeres Gemüse und getopt mit einer Sauce aus Curry und Kokos. Echt zu empfehlen, ich werde das Iglo Schlemmer-Filet THAI Green Curry definitiv auf meinem nächsten Einkaufszettel stehen habe und auch auf den darauffolgenden.

Vielen, vielen lieben Dank an Iglo, dass ich testen durfte. Ich bin begeistert und bleibe euch treu!

 

--- Hier gehts zu Iglo ---

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Centrifugal Juicer (Sonntag, 14 April 2013 13:33)

    This is an excellent blog post! Thank you for sharing!