ZITRONENÖL

 

Zutaten:

- 1 Liter Öl (ich nehme immer Rapsöl)

- 2 bis 3 Biozitronen

 

Zubereitung:

Die Schale der Zitrone mit dem Sparschäler in dünne Streifen schneiden. Aufpassen: das Weiße nicht mit nehmen, das ist bitter.

Dann einfach die Zitronenschale in die Ölflasche geben und ziehen lassen. Man kann immer mal einen Tropfen kosten und wenn das Öl gut ist, dann in andere Flaschen füllen.

 

Tipp:

Ist mein absolutes Lieblingsöl. Ich brate total gern Fisch darin an. Auch wenn ich Garnelen oder Gemüse brate, darf das Öl nicht fehlen.

Schnell und einfach hergestellt, aber suuuuper lecker!!!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0